Portrait

Wie kam ich zum Biathlon?

Als Oberbaselbieter braucht es viel damit man sich in einer Wintersportart etablieren kann! Dank meinen Eltern habe ich den Langlaufsport kennen gelernt. Dies führte mich in die Langlaufgruppe Lausen und schlussendlich zum Biathlonsport. Denn in einem Trainingslager in Andermatt mit der LG Lausen kam ich zum ersten mal in Kontakt mit der Kombinationssportart aus Schiessen und Langlauf. Es war Liebe auf den ersten Blick…die bis heute anhält.

Dazu: Kolumne von Thomas Beugger in der Volksstimme.

Persönliche Daten

Geburtstag:  22.06.1990
Grösse:  182 cm
Gewicht: 73 kg
Kader: A-Kader Swiss-Ski
Skiclub: LG Lausen & SSC Riehen
Regionalverband:  Schneesport Mittelland (SSM)
Liebstes Essen:  Dampfnudeln mit Vanillesauce (Rezept)
Liebstes Getränk:  Rivella
Musik:  Mundart Rock, Rock
Literatur:  Sachbücher
Film:  Shooter
Hobbys: Unihockey, Windsurfen

Ausrüster:

Ski: Rossignol
Bindung: Rotafella
Stöcke: Leki
Schuhe: Rossignol
Brille: Blitz
Bekleidung: Odlo
Handschuhe: Odlo
Gewehr: Anschütz
Munition: RWS

Meine sportlichen Erfolge

Weltmeisterschaften

Elite-WM 2017 Hochfilzen

  • Sprint 10 km, Rang 15
  • Verfolgung 12.5 km, Rang 29
  • Massenstart 15 km, Rang 30

Elite-WM 2015 Kontiolahti

  • Sprint 10 km, Rang 28
  • Verfolgung 12,5 km, Rang 32
  • Staffel 4×7,5 km, Rang 7

Jugend WM 2009 Canmore (Ca)

  • Sprint 7.5 km, Rang 3
Weltcup
  • Sprint 10 km Oslo, Rang 16 (2015)
  • Sprint 10 km Khanty Mansyisk, Rang 17 (2015)
  • Sprint 10 km Antholz, Rang 27 (2015)
  • Sprint 10 km Antholz, Rang 25 (2013)
  • Verfolgung 12.5 km Antholz, Rang 26 (2013)
  • Staffel 4×7.5km Anholz, Rang 5 (2013)
Schweizermeisterschaften

Elite

  • Schweizermeister 2012 Sprint (Ulirchen, VS)
  • Massenstart 15 km, Rang 3 (La Lécherette, VD)

Junior

  • Mehrfacher Junioren-Schweizermeister